Menü

Pflegefachkraft (d/w/m) Pädiatrische Intensivstation

Jetzt bewerben
 

Pflegefachkraft (d/w/m) Pädiatrische Intensivstation

Fachgebiet
Intensiv- und Notfallmedizin, Kinder- und Jugendmedizin, Kinder- und Jugendchirurgie

Jetzt bewerben
 

Arbeitszeit
Vollzeit, Teilzeit

Eintrittsdatum
ab sofort

Dauer der Anstellung
Unbefristet

Bewerbungsfrist
fortlaufend

Einsatzort Charité
Campus Virchow-Klinikum, Wedding

Kennziffer
1043

Entgeltgruppe
P8/P9

 

Arbeiten in der Kinderintensivpflege

Du verfügst über fundierte pflegerische Fachkenntnisse, arbeitest gerne mit Kindern und hast ein Gespür für ihre Bedürfnisse? Du bist bereit, Kinder und ihre Eltern in schwierigsten Lebenssituationen auf pflegerisch höchstem Niveau zu begleiten und multiprofessionell die beste Lösung für das Kind zu finden? Du bist in der Lage, Kindern und ihren Eltern Kraft zu geben und Mut zu machen?

Dann bist Du bei uns genau richtig. Wir betreuen Kinder von 0-18 Jahren und bieten das gesamte Spektrum der Kinderintensivpflege an. Wenn Du zu uns kommst, versprechen wir Dir: Kein Tag ist wie der andere und wir lösen jeden Tag Probleme, die in keinem Lehrbuch stehen.

Wir bieten dir: 

  • Ein hochkompetentes interdisziplinäres und multiprofessionelles Team, das jeden Tag aus tiefster Überzeugung gemeinsam Unmögliches möglich macht
  • Qualitativ hochwertige, auf deinen Wissenstand abgestimmte, praktische und theoretische Einarbeitung
  • Know-How von Expertinnen und Experten aus Psychologie, Physiotherapie, Atmungstherapie, Sozialdienst, Elternberatung etc.
  • Unterstützung bei all deinen beruflichen Zielen, sowohl bei einem Studium als auch einer Weiterbildung

Das Aufgabengebiet:

  • Wir sichern mit Dir durch optimale Pflege das Wohlbefinden der Patientinnen und Patienten
  • Wir entwickeln innovative Versorgungskonzepte und erproben diese mit dir und in multiprofessioneller Zusammenarbeit
  • Du betreust deine Patientinnen und Patienten im multiprofessionellen Team mit einem ganzheitlichen Ansatz, bei dem auch deren Angehörigen mit einbezogen werden

Klar ist: Die Arbeit bei uns ist nicht einfach und manchmal ganz schön anstregend. Trotzdem sind wir jeden Tag mit Begeisterung bei der Sache. Das Meistern von Extemsituationen im Team bereitet uns Freude und wir wissen, dass wir wirklich gebraucht werden. Uns ist bewusst, dass unsere Arbeit einen Unterschied macht. Es ist ein Privileg, jeden Tag die Wunder der Spitzenmedizin zu erleben. Wir wollen, dass du alles erreichst, was du dir persönlich und beruflich wünschst und du zu den Besten gehörst

Wir suchen dich,

  • Wenn Lernen deine Leidenschaft ist
  • Wenn du komplexe Situationen mit Einfühlungsvermögen, Ruhe und fachlicher Kompetenz meisterst
  • Wenn du als Mensch reif und stark genug bist, Kinder und Eltern in extremen Lebenssituationen pflegerisch und menschlich zu begleiten
  • Wenn du deine Grenzen kennst, aber bereit bist, mit unserer Unterstützung, über dich hinauszuwachsen
  • Wenn du jeden Tag mit Leidenschaft und Passion für die Kinder und ihre Eltern da sein möchtest
  • Wenn du eine Ausbildung als Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpflegefachkraft, Kinderkrankenschwester / Kinderkrankenpfleger oder einen Bachelor mit Schwerpunkt Pflege erfolgreich abgeschlossen hast

Vorteile an der Charité

  • Weiterbildung: Umfangreiche kostenfreie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten bis hin zum Studium
  • Berücksichtigung von Dienstplanwünschen
  • Stabilitätsdienste: Zusätzliche Dienste auf freiwilliger Basis außerhalb der regulären Arbeitszeit werden mit mindestens 50 € brutto pro Stunde vergütet
  • Entlastungspunkte: Einen Personalbesetzungsschlüssel, der eine hochwertige Betreuung unserer Patientinnen und Patienten ermöglicht und bis zu 15 Tage Freizeitausgleich oder zusätzliches Gehalt, sollte der Betreuungsschlüssel einmal nicht eingehalten werden 
  • Corporate Benefits: Vergünstigungen bei vielen Angeboten für Beschäftigte in den Bereichen Shopping, Reisen, Sport

Wichtige Informationen zur Stelle

  • Entgeltgruppe P8/P9 gemäß TVöD VKA-K. Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der Qualifikation und der persönlichen Voraussetzungen. Das Jahresgehalt (brutto) ist für eine Vollzeitstelle exklusive Jahressonderzahlung, Zulagen und Zusatzdiensten angegeben. Den Tarifvertrag findest du hier
  • Die Arbeitszeit ist in Teilzeit oder Vollzeit mit bis zu 39 Wochenstunden möglich. Teil uns bitte mit, wie viele Stunden du arbeiten möchtest
  • Bewerbungsfrist: fortlaufend
  • Kennziffer: 1043
 
0:00
/
Untertitel
>

Bewerbung

 

Unkompliziert über unser Online-Tool bewerben und ein Teil der Charité werden.

Jetzt bewerben

Bei Fragen wende dich bitte an:

Kerstin Stachel

+49 152 5319 6223

Wir freuen uns auf dich. Lerne uns kennen und bewirb dich jetzt.

Weitere Informationen

Datenschutzhinweise

Die Charité weist darauf hin, dass im Rahmen und zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens an verschiedenen Stellen in der Charité (z.B. Fachbereich, Personalvertretung, Personalabteilung) personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet werden. Weiterhin können die Daten innerhalb des Konzerns sowie an Stellen außerhalb (z.B. Behörden) zur Wahrung berechtigter Interessen übermittelt bzw. verarbeitet werden. Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie unseren Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen für Bewerbungsverfahren, die Sie hier finden, zu.

Zusatzinformationen

Die Charité – Universitätsmedizin Berlin trifft ihre Personalentscheidungen nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Die Charité strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an und fordert Frauen daher nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bei gleichwertiger Qualifikation werden Frauen im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bei der Einstellung wird ein polizeiliches Führungszeugnis, teilweise ein erweitertes Führungszeugnis verlangt. Die Bewerbungsunterlagen können leider nur dann zurückgeschickt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Eventuell anfallende Reisekosten können nicht erstattet werden.