Menü
Eine Forscherin steht im Labor und hält ein Zentrifugenröhrchen.

Deine Wissenschafts­karriere im Fokus:
Forsche an der Charité

Zu den Stellenangeboten

Wissenschaft, Forschung und Fortschritt haben Tradition an der Charité und sind eng verknüpft mit der Gesundheitsversorgung. Die Charité unterstützt und fördert ihre Mitarbeitenden, wissenschaftlich tätig zu werden.

Talente aus aller Welt werden vom Wissenschaftsstandort Charité angezogen. Zum einen wegen der technischen Möglichkeiten, vor allem aber, um von einem einzigartigen Netzwerk zu profitieren. Denn an der Charité arbeiten rund 5.000 Expertinnen und Experten in den verschiedensten Bereichen. Forschungsprojekte werden gezielt unterstützt. 

Wechsel an die Charité und entwickle die Gesundheitsversorgung von morgen.
 

„Wir Wissenschaftler haben großes Glück, weil wir in Zeiten enormer Fortschritte leben. An der Charité haben wir die Möglichkeit, diese Entwicklungen von Technologien auf die Medizin anzuwenden."
Dr. Lukasz Szyrwiel, Wissenschaftler

Schwerpunkte der Forschung und Wissenschaft

   

Die Forschungsprojekte an der Charité sind so breit gefächert wie die Krankheitsbilder, die hier tagtäglich behandelt werden. Hier wird an weitverbreiteten Erkrankungen wie auch in spezialisierten Bereichen geforscht – interprofessionell sowie mit neuen und modernen Ansätzen. Eigeninitiativen werden gefördert, egal ob in der Grundlagenforschung oder in der anwendungsorientierten Forschung.

An der Charité kannst du dich und deine Ideen verwirklichen.
 

Weitere Stellenangebote: Arbeiten am Berlin Institute of Health (BIH)

   

Das BIH ist ein wichtiger Bestandteil der Charité und arbeitet an medizinischer Translation. Erkenntnisse aus biomedizinischer Forschung verbessern maßgeblich die Vorhersage von Krankheitsverläufen sowie deren Prävention, Diagnostik und Therapie. Aus Forschung wird Gesundheit. Zudem werden am BIH aus klinischen Beobachtungen Forschungsideen entwickelt.

Du möchtest dich dieser Mission anschließen? Bewerbe dich jetzt direkt beim Berlin Institute of Health.

Jetzt BIH Stellenangebote entdecken
Eine Ärztin mit einer Einhorntasse in der Hand steht auf dem Flur einer neurologischen Intensivstation der Charité
„Vielfältige, teils seltene Erkrankungen werden bei uns von einem interdisziplinären Team behandelt. Dabei besteht die Schnittstelle zur Forschung – für mich eine große Bereicherung.”
Dr. med. Julia Herzig-Nichtweiß, Fachärztin der Neurologie

Warum sich Forschen an der Charité lohnt

Hervorragende Forschungsinfrastruktur

Mitarbeitende in der Forschung profitieren in unseren Einrichtungen von hochmoderner Ausstattung. Zudem verfügen die fachübergreifend vernetzten Teams über ein außerordentliches Kompetenzspektrum. 

Internationale Kooperationen

An der Charité profitierst du und deine Karriere von einem internationalen Kooperationsnetzwerk, zum wechselseitigen Austausch zwischen biomedizinischer Grundlagenforschung, klinischer Forschung und ärztlicher Praxis. 

Förderung von Personen und Projekten

Die Charité unterstützt Mitarbeitende und Studierende durch diverse Förderprogramme und Initiativen, ihre Wissenschafts- und Forschungsprojekte zu realisieren. Mehr Informationen gibt es hier.

Laborantinnen und Laboranten: Sie machen Diagnosen und Zukunftsmedizin möglich

   

In den Laboren der Charité arbeiten Medizinisch-technische-, Biologisch-technische sowie Pharmazeutisch-technische Assistenzen bzw. Labor-Assistenzen. Mittels modernster technischer Ausstattung und Methodik führen sie Versuche durch, untersuchen Proben und belegen Theorien. In der Apotheke fertigen sie Arzneimittel an. Oder sorgen aus dem Büro heraus für einen reibungslosen Labor- und Forschungsablauf.

Die Tätigkeiten und Einsatzmöglichkeiten sind an der Charité besonders vielseitig und haben direkten Einfluss auf den Heilungsprozess der Patientinnen und Patienten. 
 

Werde Laborantin bzw. Laborant an der Charité
„Gute Wissenschaft beruht darauf, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein und genügend Wissen zu haben. Deshalb forsche ich gerne an der Charité, da dort viel Wissen auf viele Möglichkeiten trifft."
Alejandra Esparza Mora, Postdoktorandin
Eine Forscherin steht in einem Labor der Charité und lächelt.

Entdecke die Charité im 360° Rundgang

   

Du willst wissen, wie es an der Charité aussieht und zugeht? Im virtuellen Rundgang kannst du die Charité in ihrem Facettenreichtum erleben. 

Rundgang starten
Zwei Charité Mitarbeiterinnen stehen an einem großen Bildschirm und besprechen sich

Kontakt

Du hast noch Fragen? Nehme am besten direkt mit den Kliniken oder den Instituten Kontakt auf, die dich am meisten interessieren. 

Übersicht Forschungszentren

Übersicht Kliniken