Menü

Studentische Hilfskraft (d/w/m) Forschungsprojekt Stud-B 01.23.13

Jetzt bewerben
 

Studentische Hilfskraft (d/w/m) Forschungsprojekt Stud-B 01.23.13

Drei Mitarbeitende folgen einer Präsentation.
Jetzt bewerben
 

Art der Anstellung
Teilzeit

Eintrittsdatum
ab sofort

Befristung
33,5 Monate

Bewerbungsfrist
31.03.2023

Einsatzort
Campus Virchow-Klinikum (CVK), Berlin-Wedding

Kennziffer
REF961A

 

Arbeiten an der Charité

Die Charité – Universitätsmedizin Berlin ist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Die Charité wurde erneut zum besten Krankenhaus Deutschlands gewählt, weil unsere über 20.900 Mitarbeitenden jeden Tag einen hervorragenden Job machen – sowohl in der Krankenversorgung als auch in der Forschung, Lehre und Verwaltung. Patientinnen und Patienten aus aller Welt vertrauen auf die Expertise unseres Kollegiums sowie auf modernste Diagnostik und Behandlungsmethoden.

Im Rahmen eines Forschungsprojekts, gefördert durch den Innovationsfonds beim G-BA, entwickeln und evaluieren wir eine digitale Versorgungsplattform (dVP_FAM), mit der wir den Informationsaustausch, das Patient-Empowerment und die Lebensqualität von Personen mit familiärem Krebsrisiko verbessern möchten. Eine Besonderheit des Projekts ist seine starke Interdisziplinarität, verschiedene Disziplinen (u.a. Psychologie, Medizin, Gesundheitswissenschaften und Rechtswissenschaften) stehen in engem Austausch. 

Für unser Team suchen wir eine vielseitig interessierte und engagierte Persönlichkeit.

Die Stelle im Überblick

  • Unterstützung bei der Durchführung der Evaluationsstudie (einschließlich Follow-up)
  • Unterstützung bei der Rekrutierung von Studienteilnehmenden für Fragebogenerhebungen und Leitfadeninterviews
  • Unterstützung bei systematischen Literaturrecherchen sowie eigenständige Durchführung von Hintergrundrecherchen
  • Sichtung und Aufbereitung von Literatur
  • Mitarbeit bei der Durchführung von Workshops
  • Unterstützung bei qualitativen und quantitativen Datenanalysen

Danach suchen wir

  • Sie studieren Psychologie oder Public Health/Gesundheitswissenschaften
  • Sie haben noch mindestens 2 Semester Zeit uns zu unterstützen
  • Sicherer Umgang mit Office-Anwendungen (v. a. MS Word, MS Excel und Power Point)
  • Grundkenntnisse im wissenschaftlichen Arbeiten und Erfahrungen bei Literaturrecherchen
  • Gute Kommunikationsfähigkeit und Freude an der Arbeit im Team
  • Strukturierte, zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise
  • Interesse am Forschungsbereich

Das bringt die Charité mit

  • Entgeltgruppe TV Stud III
  • Arbeitszeit: 40 Stunden Im Monat
  • Eine lockere, aber hoch professionelle Zusammenarbeit in einem familiären, motivierten und interdisziplinären Team
  • Eine zukunftsorientierte, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit

Für Informationen zu unseren Datenschutzrichtlinien klicken Sie bitte hier: Datenschutz Charité

Vorteile und Leistungen

Wir leben Offenheit

Ob internationaler Background, jung oder alt, männlich, weiblich oder divers, gehandicapt, Quereinsteigende, Tattoofans, oder oder oder – im Charité-Team ist jede und jeder willkommen!

Europas beste Klinik

Arbeiten Sie am besten Krankenhaus Europas! Mehr zu unserem Streben nach exzellenter Gesundheitsversorgung, Ausbildung, Translation und Forschung erfahren Sie hier

Vergünstigungen und Sonderkonditionen

Als Teil des Charité-Teams profitieren Sie von etlichen Shopping-, Sport- und Freizeit-Vergünstigungen durch Partnerfirmen. Auch das Familienportal Voiio gehört dazu.

Ihre Bewerbung

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

Prof. Dr. Friederike Kendel
friederike.kendel@charite.de

Häufig gestellte Fragen

Kann ich Familie und Beruf an der Charité gut vereinen?

Die Charité ist bereits seit 2007 als familienfreundliches Unternehmen zertifiziert. Wir unterstützen Eltern bei regulärer und flexibler Kinderbetreuung, bei der Betreuung in Notfällen, bei Überstunden oder bei Krankheit des Kindes und während der Ferien. Mehr Informationen zu unserem Angebot für Eltern finden Sie hier: https://familienbuero.charite.de/ 

Wie werde ich vergütet?

Bei uns werden Sie fair und transparent nach Tarifvertrag vergütet – 30 Tage Urlaub inklusive. Die Tarifverträge und Entgelttabellen finden Sie hier. Wir vermerken das Gehalt auch in den Stellenangeboten. 

Welche Unterlagen muss ich für meine Bewerbung bereithalten?

Grundsätzlich sollten Sie ein Anschreiben, Ihren Lebenslauf sowie Zeugnisse bzw. Ihre Berufsurkunde und ggf. Zertifikate bereithalten. Wir machen im Online-Formular kenntlich, welche Angaben wir zwingend benötigen und welche freiwillig eingereicht werden können. Alternativ können Sie über die Schnellbewerbung zu uns Kontakt aufnehmen – ganz unkompliziert ohne Unterlagen. 

Weitere Informationen

Zusatzinformationen

Die Charité – Universitätsmedizin Berlin trifft ihre Personalentscheidungen nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Die Charité strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an und fordert Frauen daher nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bei gleichwertiger Qualifikation werden Frauen im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bei der Einstellung wird ein polizeiliches Führungszeugnis, teilweise ein erweitertes Führungszeugnis verlangt. Die Bewerbungsunterlagen können leider nur dann zurückgeschickt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Eventuell anfallende Reisekosten können nicht erstattet werden.

Datenschutzhinweise

Die Charité weist darauf hin, dass im Rahmen und zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens an verschiedenen Stellen in der Charité (z.B. Fachbereich, Personalvertretung, Personalabteilung) personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet werden. Weiterhin können die Daten innerhalb des Konzerns sowie an Stellen außerhalb (z.B. Behörden) zur Wahrung berechtigter Interessen übermittelt bzw. verarbeitet werden. Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie unseren Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen für Bewerbungsverfahren, die Sie hier finden, zu.