Menü

Mitarbeiterin oder Mitarbeiter oder Telefonistin oder Telefonist (d/w/m) Medizinisches Callcenter MVZ 62

Jetzt bewerben
 

Mitarbeiterin oder Mitarbeiter oder Telefonistin oder Telefonist (d/w/m) Medizinisches Callcenter MVZ 62

3 Mitarbeiterinnen der Verwaltung des Erlösmanagements der Charité bei einer Besprechung der Charité
Jetzt bewerben
 

Art der Anstellung
Teilzeit

Eintrittsdatum
ab sofort

Befristung
unbefristet

Bewerbungsfrist
15.12.2022

Einsatzort
Campus Virchow-Klinikum (CVK), Berlin-Wedding

 

Arbeiten an der Charité

Die Ambulantes Gesundheitszentrum der Charité GmbH ist eine 100%ige Tochter der Charité. Die überörtliche Berufsausübungsgemeinschaft bietet überwiegend spezialisierte Versorgungsangebote für chronisch Kranke und Patienten mit komplexen Erkrankungen an. Die Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie betreiben wir an den Standorten Campus Virchow-Klinikum und Campus Charité Benjamin Franklin. Hier arbeiten Teams aus Ärztinnen und Ärzten, Zahnärztinnen und Zahnärzten und Pflegepersonal Hand in Hand, um eine bestmögliche Patientenversorgung zu erbringen.

Die Stelle im Überblick

  • Umgehende Annahme und Bearbeitung eingehender Telefonate mit dem Ziel der Terminvereinbarung für alle MVZ Charité MKG Sprechstunden
  • Erstellung von Telefonnotizen
  • Organisation und Sicherstellung von Rückrufen
  • Weiterleitung einkommender spezifischer Telefonate an verantwortliche Mitarbeiterinnen udn Mitarbeiter
  • Bearbeitung und Beantwortung des E-Mail-Postfachs der MKG

Danach suchen wir

  • Erfahrungen im Callcenter
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift; Englischkenntnisse wünschenswert
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse
  • Medizinisches Wissen im Bereich der Zahnmedizin oder im medizinischen Bereich wünschenswert
  • Besondere Kundenorientiertheit und Dienstleistungsfähigkeit
  • Gepflegte Ausdrucksformen für die Repräsentanz des Fachbereiches
  • Höfliche Kommunikation und Problemlösungsfähigkeit im Sinne der PAtientinnen und Patienten
  • Sorgfältiges, gewissenhaftes und kooperatives Arbeiten
  • Leistungsbereitschaft sowie ein hohes Maß an Selbstständigkeit
  • Bitte beachten Sie zudem, dass eine Einstellungsvoraussetzung für die Aufnahme einer Tätigkeit bei uns ist, dass ein Nachweis der Masernimmunität/Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene sowie eine vollständige Impfung (ggf. Genesenenstatus) gegen Covid-19 gemäß dem Infektionsschutzgesetz zwingend vorliegen muss.

Das bringt die Charité mit

  • Entgelt nach dem geltenden Tarif TVÖD-VKA - K. Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der Qualifikation und der persönlichen Voraussetzungen. Hier finden Sie unsere Tarifverträge.
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten, ohne Wochenend- oder Feiertagsdienste
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Nach Absprache Fortbildungsmöglichkeiten
  • Exklusive Mitarbeiterangebote
  • Möglichkeit der Nutzung Angebote der betrieblichen Altersvorsorge
  • Eine lockere, aber hoch professionelle Zusammenarbeit in einem familiären, motivierten und interdisziplinären Team
  • Eine zukunftsorientierte, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit

Für Informationen zu unseren Datenschutzrichtlinien klicken Sie bitte hier: Datenschutz Charité

Vorteile und Leistungen

Wir leben Entwicklung

An der Charité können Sie Ihre Karriere in unzählige spannende Laufbahnen lenken und mit einem breiten Weiterbildungsangebot zusätzlich beschleunigen. Ihrer Karriere und Entwicklung sind keine Grenzen gesetzt.

Arbeit mit Sinn

Durch Ihre Arbeit "hinter den Kulissen" ermöglichen Sie die Forschung, Lehre und Krankenversorgung. So leisten Sie einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag zur Medizin von morgen.

Stimulierendes Arbeitsumfeld

Der Innovationsgeist beschränkt sich nicht auf die Labore, sondern wird auch in der Verwaltung gelebt. Sie arbeiten mit herausragenden Kolleginnen und Kollegen und haben die Möglichkeit, Ihre Ideen zu verwirklichen und die Charité mitzugestalten.

Ihre Bewerbung

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

Frau Nadine Amir
030 450 655 346
mvz-bewerbungen@charite.de

Häufig gestellte Fragen

Kann ich Familie und Beruf an der Charité gut vereinen?

Die Charité ist bereits seit 2007 als familienfreundliches Unternehmen zertifiziert. Wir unterstützen Eltern bei regulärer und flexibler Kinderbetreuung, bei der Betreuung in Notfällen, bei Überstunden oder bei Krankheit des Kindes und während der Ferien. Mehr Informationen zu unserem Angebot für Eltern finden Sie hier: https://familienbuero.charite.de/ 

Besteht die Möglichkeit, im Homeoffice zu arbeiten?

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, im Homeoffice zu arbeiten. Diese ist jedoch vom jeweiligen Bereich und Aufgabenfeld abhängig. Spreche Sie hierzu gerne mit der Ansprechperson des Bereichs, für den Sie sich interessieren.

Wie werde ich vergütet?

Bei uns werden Sie fair und transparent nach Tarifvertrag vergütet – 30 Tage Urlaub inklusive. Die Tarifverträge und Entgelttabellen finden Sie hier. Wir vermerken das Gehalt auch in den Stellenangeboten. 

Weitere Informationen

Zusatzinformationen

Die Charité – Universitätsmedizin Berlin trifft ihre Personalentscheidungen nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Die Charité strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an und fordert Frauen daher nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bei gleichwertiger Qualifikation werden Frauen im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bei der Einstellung wird ein polizeiliches Führungszeugnis, teilweise ein erweitertes Führungszeugnis verlangt. Die Bewerbungsunterlagen können leider nur dann zurückgeschickt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Eventuell anfallende Reisekosten können nicht erstattet werden.

Datenschutzhinweise

Die Charité weist darauf hin, dass im Rahmen und zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens an verschiedenen Stellen in der Charité (z.B. Fachbereich, Personalvertretung, Personalabteilung) personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet werden. Weiterhin können die Daten innerhalb des Konzerns sowie an Stellen außerhalb (z.B. Behörden) zur Wahrung berechtigter Interessen übermittelt bzw. verarbeitet werden. Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie unseren Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen für Bewerbungsverfahren, die Sie hier finden, zu.